Geschichte der Kapillarmikroskopie

  Die Entdeckung der Kapillaren und die Sichtbarkeit dieser feinen Strukturen reicht bis in das 16. Jahrhundert. Man bedenke das die Lichtmikroskopie ca. 1595 in den Niederlanden entwickelt wurde. Die erste in vivo Untersuchung der Kapillaren am Menschen erfolgte durch den Holländer Boerhaave (1668-1738), der die Mikrozirkulation im Bereich der Konjunktiven erforschte und sich verewigte […]